Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Unser heutigernFaschingsruf: Ehle - Ehle - Ehlau

  

 Ein Fasching mit einem Jubiläum, mit einer Prämiere und                                    goßem  Spaßfaktor

 

 Zum 20. Mal heizte Disjockey Rüdiger mit heißen Disko-Rhythmen beim großen  Faschingstrubel an unserer Grundschule ein. Ein großes DANKESCHÖN für die  vielen Stunden.

  

 Prämiere hatte heute Clown Katharina, die mit lustigen Sprüchen und Spielen  für Abwechslung sorgte. 

 

 Auch unser Bürgermeister, Hühnerbein ließ es sich wieder nicht nehmen, alle  kleinen Närrinnen und Narren zu begrüßen. Seine Grüße versüßte er zur Freude  aller mit einem Korb voller Kamelle.

 

 Und wieder kamen viele Eltern und Großeltern, die dazu beitrugen, dass auch  der diesjährige Fasching für alle Hexen, Prinzessinnen, Cowboys, Polizisten und  viele andere kleine Narren ein tolles Erlebnis wurde.


 

 Aber auch unsere Lehrerinnen, und die Kolleginnen und Kollegen vom DRK-Hort  haben sich wieder tolle Staionen ausgedacht. Schminken, Basteln,  Büchsenwerfen, Faschingsfriseur - soll nur eine kleine Auswahl sein.


  Mit viel Fleiß eingeübten Tänzen eröffnete die Tanzgruppe von Frau Weise wie in  jedem Jahr den heutigen Faschingsreigen.


 Auch das Hochzeitszimmer war wieder heiß begeht. Viele Faschingsehen wurden  am heutigen Tag geschlossen.


 

 Der große Renner, neben den vielen Leckereien, die duch Eltern liebevoll  gebacken und hergerichtet wurden, war die Zuckerwatte-Maschine, die Clown  Katharina aßerdem noch mitgebracht hatte.

 

 

 

               ----Weitere Fotos findet ihr in der Galerie.----