Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Mit einem weihnachtlichen Programm in die wohlverdienten Weihnachtsferien

 

Es ist schon zu einer schönen Tradition geworden, dass sich am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien alle Schüler zu einem weihnachtlichen Abschluss im Rondell unserer Schule treffen. Weihnachtlliche Stimmung konnten die Zuschauer spüren, als Klara und Johanna am Klavier ihr Weihnachtslied spielten.

 

 

    

 

Im Anschluss draran präsentierten die Kinder der Klasse 1b ihr Gedicht "Die Weihnachtsmaus", welches sie in den vergangenen Wochen mit viel Fleiß einstudiert hatten.


 

 

 Mit einem tollen Programm wartete auch wieder die Laienspielgruppe, die Tanzgruppe und der Chor auf.

Dieses Mal gaben sie einen Einblick in die vorweihnachtliche Zeit. Stress und Hecktik pur, man beschimpft sich gegenseitig und gibt sich respektlos. So manch einer konnte sich und seine Familie im Spiegel sehen. Der Weihnachtsgast beobachete alles ganz genau und rettete für alle das Familienfest mit seinen schönen Geschenkideen.

Opernkarten, eine CD, Kopfhörer, Karten für das Länderspiel - alles heimliche Wünsche der Beteiligten.

 

 

 

 

 

Eigentlich ist alles ganz einfach - so die Lehre aus dieser Geschichte, man muss dem anderen nur zuhören und Beachtung schenken.


In diesem Sinne wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest, wunderbare Geschenke und ein glückliches und gesundes neues Jahr!