Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Stacheliger Besuch in der Grundschule

Zwei kleine Igel, die ihr Winterquartier bei uns Menschen aufschlagern müssen, konnten gestern die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen hautnah betrachten und beobachten. So erfuhren sie, dass nicht alle Igel den Winter ohne die Hilfe des Menschen überstehen würden, wenn sie noch nicht genügend Fettreserven angefuttert haben.


 

Jede Menge Interssantes und Wissenswertes konnten sich die Mädchen und Jungen schon in dem dieswöchigen Igelprojekt aneignen.

Doch einen lebendigen Igel in Ruhe zu betrachten

und ihn sogar einmal anfassen zu können,

das war für viele ein ganz besonderes Erlebnis.


Weitere Bilder findet ihr auf den Seiten der 2. Klassen.

 

 

 Nachdem die Kinder so viel über ihre stachlichen Freunde erfahren haben, wollten sie nun auch den kleinen Igeln helfen über den Winter zu kommen.

Unzählige Dosen mit Katzenfutter werden in den nächsten Tage auf die Reise zu den Igelstationen in Tuchheim und Barby gehen.